Brustvergrösserung mit Eigenfett in Tschechien

Die Brustvergrösserung mit Eigenfett ist eine natürliche Form um die Brust ohne ein Brustimplantat zu vergrössern. Doch diebrustvergrösseung mit eigenfett Nachteile gegenüber einer Brustvergrösserung mit einem Brustimplantat gibt es trotzdem. Erstens wird sich nach einer solchen OP die Brust auf natürlcher Weise verkleinern, da die Fettzellen mit der Zeit an bis zu 30-50% des Volumens verlieren.

Obwohl es noch eine brandneue Methode einer sogenannten Stammzellen Brustvergrösserung gibt, bei der die Fettzellen speziell präpariert werden um später an einer anderen stelle im Körper nicht zu schrumpfen, ist zurzeit trotzdem noch Vorsicht geboten. Es ist derzeit wissenschatlich noch unklar, wie sich die "umtransportierte" Zellen an einer anderen Stelle verhalten werden. Theoretisch ist es möglich, dass sie anfangen zu wuchern, der ekvivalente und etwas mehr medizinische Begriff "metastasieren" muss in diesem Zusammenhang nicht näher erläutert werden. Gratis Beratung