Brustvergrößerung in Tschechien

brustvergrösserung

Bei einer Brustvergrösserung wird entweder mit Implantaten oder mit Eigenfett gearbeitet. Die Implantate die aus Sillicongel hergestellt werden sind heutzutage sehr sicher. Sie können nicht auslaufen und sind auch nicht krebserregend. Sie haben verschiedene Formen rund oder tropfenförmig. Auf Wunsch derDie Brustvergrösserung mit einem meistens runden Implantat unter dem Brustmuskel hat zwei Vorteile: das Stillen ist nicht beeinträchtig und gleichzeitig liegt das Implantat unter dem Brustmuskel fester als in der Brustdrüse (anatomisches Implantat). Die Brustvergrösserung wird in Vollnarkose durchgeführt. Das Implantat kann in die Brust von Stellen aus eingelegt werden, vom Schnitt um den Warzenhof, vom Schnitt in der Falte unter der Brust und vom Schnitt an der Achselhöhle (sehr selten durchgeführt, da sehr schmerzhaft und mit erhöhtem Risiko der Komplikationen nach der OP). Zur Risiken einer Brustvergrösserung lesen Sie bitte näher unter: Kapselfibrose. Über eine Brustvergrösserung mit Eigenfett erfahren Sie mehr hier: Brustvergroesserung mit Eigenfett.

Brustvergrösserung beim Mann

Postoperative Pflege nach Brustvergrösserung in Tschechien

- 1 Tag Klinikaufenthalt nötig nach der OP

- Verbandwechsel in der ersten Woche 1x

- nach 1 Woche duschen möglich

- Stütz-BH mind. 4 Wochen Tag / Nacht tragen mehr zur postoperativen Pflege lesen Sie hier: Brustvergrösserung - Pflege nach der OP

Kosten: 2200 € (runde Implantate) zzgl. 1 Nacht in der Klinik 100 € (Aufpreis für anatomische Implantate: 400 €)


Geschätzter Preis für die Brustvergrösserung in Tschechien

Wie hoch sind die Raten für meine gewünschte Operation? Rechnen Sie hier mit easyCredit!
Gratis Beratung