Abdominoplastik und Miniabdominoplastik in Tschechien

abdominoplastikWer an Überschuss der Haut- und Fettfalte unter dem Nabel oder an einer Schwächung der Bauchdecke leidet, hat eine Indikation für sogenannte Abdominoplastik - Bauchdeckenstraffung. Eine schwache Bauchdeckenmuskulatur ist nach einer Entbindung sehr häufig. Zur Schwächung und der Absenkung des Gewebes kommt es aber auch nach einer größeren Reduktion des Gewichts. Die Hautfalte wegzutrainieren ist oft nicht mehr möglich. Die einzige Lösung bleibt oft nur noch eine Bauchdeckenplastik. 

Abdominoplastik - wie wird es gemacht?

Die Abdominoplastik heisst nicht anderes als Festigung der Bauchmuskeln indem auch Hautüberschuss entfernt wird. Damit der Schnitt bei einer Abdominoplastik nicht sichtbar wird, führt man diesen an dem Ansatz der Behaarung, bei Kaiserschnittnarben wird dafür diese benutzt. Der Überschuss des Gewebes wird entfernt und der Nabel wird ggf. in eine neue Position umgesetzt. Bei einer Miniabdominoplastik ist eine Versetzung des Bauchnabels oft gar nicht nötig, da das Gewebe nur unterhalb der Bachnabel gestrafft wird.fettschuerze

Sollte am Bauch nicht ausreichend lockere Haut vorhanden sein oder sollte in der mittleren Bauchgegend um den Nabel herum dagegen ein großer Überschuss an Haut und Fett vorhanden sein, ist es notwendig den sogenannten Ankerschnitt oder lediglich nur eine Miniabdominoplastik durchzuführen. 

Die Abdominoplastik wird oft mit der Liposuktion der Hüften durchgeführt, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Die Abdominoplastik wird bei Vollnarkose durchgeführt. Ein Klinikaufenthalt soll 2-3 Tage unmfassen. Bei einer Miniabdominoplastik kann ggf..der Klinikaufenthalt auch kürzer sein.

Postoperative Pflege nach Abdominoplastik in Tschechien, bzw. sogen. Bauchdeckenplastik

- nach 1-2 Tagen Entfernung der Drainagen (durch plast. Chirurgen), ggf. Entlassung aus der Klinik
- in der ersten Woche 1x Verbandwechsel und Kontrolle durch Hausarzt oder plast. Chirurg
- Elastischer Gurt wird angelegt und soll 4-5 Wochen ununterbrochen getragen werden.
- duschen soll in der ersten Woche vermieden werden, bis die Wunde ganz geschlossen ist
- die Fäden sind selbstauflösbar und brauchen bis zu 5-6 Wochen um sich vollständig zu lösen, man kann ggf. abstehende Fäden an der Hautoberfläche abschneiden (nicht ziehen oder an der Haut zerren).
- nach 3 Wochen sollte mit Pressmassage der Narben begonnen werden (mit herkömmlichen Creme die Narbe leicht in Kreisbewegung massieren)

Kosten: ab 1600 bei Miniabdominoplastik, ab 2000- 2600 € bei Bauchdeckenstraffung, zzgl. 2 Nächte in der Klinik 100 €/ Nacht


Wie hoch sind die Raten für meine gewünschte Operation? Rechnen Sie hier mit easyCredit!

Gratis Beratung